Landkreiskompostieranlage in Noderwiechs

Naturkompost ist auch für Biobetriebe geeignet

Kompostieranlage

In der Kompostieranlage des Landkreises Rosenheim werden jährlich bis zu 150.000m³ lose Biomasse (Stauden, Gras, Wurzelstöcke) angeliefert und zu verschiedensten Produkten verarbeitet. Von der Einstreu, über verschiedene Substrate und Blumenerden, bis hin zum Rindenmulch können alle Produkte in Noderwiechs erworben werden. Blumenerden, Sandkompost und Humuskompost sowie Rindenmulch sind sowohl lose als auch als Sackware verfügbar. Besonders der Naturkompost ist als wertvoller Dünger mit Langzeitwirkung für Biobetriebe geeignet. Er kann in der Kompostierung direkt in einen Dungstreuer geladen oder im Kipper abgeholt werden.

Generell ist die Anlieferung von Stauden kostenfrei. Gemischtes Material kann bis zu 1m³ /Bürger aus dem Landkreis Rosenheim und Tag kostenfrei abgegeben werden.

Die Kompostierung hat zu folgenden Zeiten für Euch geöffnet:

Montag-Freitag 07:00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Samstag im Jahr 2018  
Januar - Februar
März - August
September- Dezember
geschlossen
08.00 - 13.00 Uhr
08.00 - 14.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner:

Martin Reisberger

Martin Reisberger

Leiter der Kompostieranlage

Tel.: +49 8062 794 97
E-Mail: