2022

„Aufgrund der guten Auftragslage haben wir unseren Maschinenpark in den letzten Jahren deutlich erweitert“, berichtet Franz Höhensteiger, Vertriebsleiter der pro communo AG. „Zuletzt hatten unsere Mitarbeiter kaum noch Parkplätze, um ihre PKWs abzustellen.“

Der Vorstand der pro communo AG, Klaus Schiller, blickte bei der 22. Aktionärsversammlung äußerst zufrieden auf das letzte Jahr. Mit einem Umsatz von 4,8 Millionen Euro konnte die Tochter des Maschinenring Aibling-Miesbach-München e.V. ihren Umsatz um 21% gegenüber dem Vorjahr steigern.

Am 26.04.2022 feierte die pro communo AG, mit ihren Winterdienstleistenden den diesjährigen Abschluss der Winterdienst-Saison bei einem gemütlichen Frühstück im Café Stefanies in Bad Feilnbach.